zur Twitterseite der Gemeinde Wachtberg

11. Änderungssatzung

Amtliche Bekanntmachung zur Satzung für das Kommunalunternehmen Gemeindewerke Wachtberg, Anstalt des öffentlichen Rechts vom 31.10.2018

Aufgrund von § 7 Abs.1, Satz 1 und § 114 a Abs.2 Satz 1 der Gemeindeordnung für das Land Nordrhein-Westfalen (GO) in der Fassung der Bekanntmachung vom 14. Juli 1994 (GV. NRW. S. 666), zuletzt geändert durch Artikel 15 des Gesetzes vom 23. Januar 2018 (GV. NRW. S. 90), hat der Rat der Gemeinde Wachtberg in seiner Sitzung am 30.10.2018 folgende Satzung beschlossen

Artikel 1

In § 2 – Gegenstand der Anstalt - wird in Absatz 2 der in Klammern stehende Hinweis „mit Ausnahme der Ortschaft Niederbachem“ ersatzlos gestrichen. Zusätzlich wird folgender Satz angefügt: „Gegenstand ist auch die Lieferung von Trinkwasser zur Deckung des Trinkwasserbedarfs in der Gemeinde Grafschaft“.

Artikel 2

In § 8 – Der Vorstand – wird in Absatz 4 folgendes ergänzt:

„Er wird im Falle seiner Verhinderung von seiner Stellvertretung vertreten. Diese wird vom Verwaltungsrat auf die Dauer von höchstens fünf Jahren bestellt; eine erneute Bestellung ist zulässig.“

Artikel 3

Die Änderung tritt am Tag nach der öffentlichen Bekanntmachung in Kraft.

 

Wachtberg, den 31.10.2018

Renate Offergeld
(Bürgermeisterin)


Hinweis: Die vorstehend aufgeführte Bekanntmachung erfolgt rechtsverbindlich gemäß § 14 Abs. 1 der Hauptsatzung der Gemeinde Wachtberg durch Aushang an der Bekanntmachungstafel am Rathaus, Rathausstraße 34, 53343 Wachtberg-Berkum - vom 06.11.2018 bis 20.11.2018.