Gemeinde Wachtberg

Beschluss zur Aufstellung des B-Plans Nr. 02-17 "Rathausstraße / Odenhauser Weg", Berkum

Amtliche Bekanntmachung (Logo im Rahmen) Der Rat der Gemeinde Wachtberg hat in seiner Sitzung am 3.3.2020 gemäß §§ 1 Abs. 3 und 2 Abs. 1 des Baugesetzbuches in der Fassung der Fassung der Bekanntmachung vom 3.11.2017 (BGBl. I S. 3634) beschlossen, den Bebauungsplan Nr. 02-17 "Rathausstraße / Odenhauser Weg" in Berkum aufzustellen.

 

Plangebiet:
Das Plangebiet umfasst eine Fläche von 0,98 ha und befindet sich im Zentrum des Ortsteils Berkum der Gemeinde Wachtberg. Der Geltungsbereich des Bebauungsplans umfasst ein Gebiet zwischen der Rathausstraße im Süden und der Limbachstraße im Norden. Im Westen wird es von der Kreuzstraße und im Osten durch den Rathausparkplatz abgegrenzt.

Die Abgrenzung des räumlichen Geltungsbereiches (schwarz umrahmt) des aufzustellenden Bebauungsplanes Nr. 02-17 ist dem beigefügten Übersichtsplan zu entnehmen.

Ziel und Zweck der Planung:
Um die bislang ungeklärte verkehrliche Erschließung des Odenhauser Weges planungsrechtlich zu sichern und für zukünftige Bauvorhaben sowie die Nachnutzung von Grund­stücken eine geordnete städtebauliche und nutzungsbezogene Entwicklung zu gewährleisten, ist die Aufstellung eines Bebauungsplanes erforderlich.

Der Aufstellungsbeschluss wird hiermit gemäß § 2 Abs. 1 BauGB bekannt gemacht.

Wachtberg, den 14.5.2020

gez. Renate Offergeld
Bürgermeisterin

Hinweis: Die vorstehend aufgeführte Bekanntmachung erfolgt rechtsverbindlich gemäß § 14 Abs. 1 der Hauptsatzung der Gemeinde Wachtberg durch Aushang an der Bekanntmachungstafel am Rathaus, Rathausstraße 34, 53343 Wachtberg-Berkum - vom 19.05.2020 bis 02.06.2020.