Gemeinde Wachtberg

Kulturwoche auch im Fritzdorfer Kindergarten

Vorlesepatin im Kindergarten Fritzdorf, Tina Schüller, entführte die Kinder in die Welt der Schnecken. (Foto: Privat) Wachtberg-Fritzdorf - Im Rahmen der 2. Kulturwoche der Gemeinde Wachtberg gab es auch im Fritzdorfer Kindergarten ein Vorlese-Programm. Am Freitag, den 15.08.2008, besuchte Tina Schüller, ehrenamtliche Mitarbeiterin der Bücherei in Fritzdorf, die Einrichtung und zog mit Leo Lionnis „Das größte Haus der Welt“ die Aufmerksamkeit der Kinder auf sich.

Werbe-Banner - 2. Wachtberger Kulturwoche 2008

 

 

 

Bei der Geschichte wird den Kindern vermittelt, dass nicht jeder Wunsch sinnvoll und durchführbar ist. Diese Einsicht vertieften die Kinder gemeinsam mit ihren Betreuerinnen in einem anschließenden Gespräch. Nach einem gemeinsamen Frühstück folgte zur Abrundung der Geschichte für die Großen die Einführung über die Vielfalt der Schnecken und ihre Lebensräume. Die Kleinen lernten das Spiel „Ich bin eine kleine Schnecke“ kennen.

Frau Pfeiffer und Frau Granow, ebenfalls Mitarbeiterinnen der Bücherei, hatten zudem zur Kulturwoche eine weitere Überraschung vorbereitet. So boten sie den Fritzdorfer Kindern auch ein Bilderbuchkino an, das sie zum Abschluss - vereinfacht - auch den Kindergartenkindern vorführten. (Kath. KG Fritzd., U. Braun)