zur Twitterseite der Gemeinde Wachtberg

Konzert-Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

GV Adendorf: Probenwochenende in der Eifel. (Foto: Wibke Anton) Wachtberg-Adendorf (mf) – Am 6. Mai 2017 um 18.00 Uhr und am 7. Mai 2017 um 15.00 Uhr lädt der Gesangverein „Eintracht“ Adendorf zum Frühlingskonzert „Wasser ist Leben – Leben ist singen“ herzlich ein.

Seit einem knappen Jahr proben die rund 60 Sängerinnen und Sänger Lieder über Flüsse, Meere und Seen ein. Die Gäste erwartet ein abwechslungsreiches Programm von traditionellen Rhein-, Wein- und Donauliedern bis hin zu modernen Songs wie „By the Rivers  of Babylon“ und Rod Stewards „Sailing“.

Probenwochenende in der Eifel
Das erste Märzwochenende stand ganz im Zeichen intensiven Probens. Diplom-Gesangspädagogin Wibke Anton bereitete die Sängerinnen und Sänger mit Atemtechniken sowie Stimm- und Bühnenpräsenzübungen auf die konzentrierten Proben mit Chorleiter Alfons Gehlen ein. Nach anstrengender, aber sehr effektiver Probenarbeit durfte auch der gesellige Teil eines solchen Probenwochenendes nicht fehlen…und auch hier waren dem gesanglichen Talent einiger SängerInnen keine Grenzen gesetzt. Alle freuen sich nun auf ein klangvolles Konzert Anfang Mai im Berkumer Schulzentrum.

Singen macht Spaß
…und Singen im Chor noch viel mehr. Es trainiert Körper, Geist und Seele und macht glücklich.
Probieren Sie es auch: Geprobt wird donnerstags von 20.00 bis 22.00 Uhr in der Alten Schule (1. Etage) am Dorfplatz. Kommen Sie einfach vorbei oder informieren sich auf www.eintracht-adendorf.de oder rufen Sie unter Telefon 01577 277 27 30 an.

Bereits im Januar 2017 wurde der neue Vorstand rund um die Vorsitzende Marlies Frech gewählt. Stellvertreter ist Lothar Leyendecker, Frank Herkenroth Schriftführer, Gerd Bormuth Protokollführer, Willi Hagen Kassierer, Jürgen Engelschalk Notenwart und Petra Axer, Marlies Schmitz und Phelomena Visang wurden zu Beisitzerinnen bestimmt.