zur Twitterseite der Gemeinde Wachtberg

Nistkästen für kleine Gebirgsstelzen und Co

NABU-Mitglieder haben an der neuen Brücke in Niederbachem Nistkästen aufgehängt. (Foto: NABU / P. M.) Wachtberg-Niederbachem (mm) – Sie hatte es als Erste entdeckt und gleich als neues Zuhause in Beschlag genommen … eine kleine Gebirgsstelze. Noch während Peter Meyer mit dem Anbringen der Nistkästen an der in Niederbachem erst kürzlich fertiggestellten neuen Brücke über den Mehlemer Bach beschäftigt war, flog das Vögelchen schon durch den Durchlass in die geschützte Behausung.

Drei verschiedene Kastentypen haben Meyer und sein Team an der Brücke verbaut. BFD´lerin (Bundesfreiwilligen Dienst) Alexandra Martens war begeistert dabei, als es beim Aufhängen darum ging, die Löcher zu bohren. Gemeinsam engagieren sie sich im Naturschutzbund (NABU) Bonn und dem linksrheinischen Rhein-Sieg-Kreis.

„Wir nehmen diese Kästen in unser Kataster auf und werden sie jedes Jahr kontrollieren“, sagt Meyer. Die Kästen sollen neben Gebirgsstelzen auch Wasseramseln und anderen gefiederten Bachanrainern praktische Nisthilfe bieten. Und die kleine Gebirgsstelze wird bestimmt nicht lange alleine bleiben, da sind sich Meyer und sein NABU-Team sicher.