zur Twitterseite der Gemeinde Wachtberg

Ortsvertretung Gimmersdorf lädt zur Bürgerinfo ein

Mitteilung aus der Gemeinde Wachtberg-Gimmersdorf - 51 Jahre nach den „Untersuchungen des Landkreises Bonn zu einer Umgehung Gimmersdorf“, wie das Projekt damals genannt wurde, sind nun die Bauarbeiten für die Ortsumgehung Gimmersdorf in vollem Gange.

Die durch den Rhein-Sieg-Kreis mit dem Bau der Straße beauftragte Firma Oevermann hat bereits im Januar, entlang der L 123, mit der Herstellung der Entwässerung für die Straßentrasse begonnen.

Dies nimmt die Ortsvertretung Gimmersdorf zum Anlass, gemeinsam mit der Verwaltung des Rhein-Sieg-Kreises eine

Bürgerinformation
zu Fragen rund um den Bau der Ortsumgehung
am Donnerstag, 22. März 2018
von 18:00 bis ca. 19:30 Uhr
im Dorfsaal Gimmersdorf

anzubieten.

Bei dieser Informationsveranstaltung geben Ihnen, liebe Wachtberger Bürgerinnen und Bürger, die Mitarbeiter des Amtes für Kreisstraßenbau einen Überblick über die Baumaßnahmen und beantworten Ihre Fragen zur Planung und Durchführung der Bauarbeiten.

Auch zur anschließenden turnusmäßigen Sitzung der Ortsvertretung Gimmersdorf sind Sie, die Bürgerinnen und Bürger, herzlich eingeladen.

(Ortsvertretung Gimmersdorf, Christoph Fiévet)