zur Twitterseite der Gemeinde Wachtberg

Chancen ausloten - Frühstücksrunde zu beruflicher (Neu-) Orientierung für Frauen

Rhein-Sieg-Kreis Rhein-Sieg-Kreis (db) – Am 18. April 2018 findet wieder das beliebte "Café mit Sahne" statt. Die Veranstaltung der Gleichstellungsbeauftragten des Rhein-Sieg-Kreises und der Stadt Siegburg läuft seit vielen Jahren erfolgreich.

"Neben einem offenen Austausch untereinander in lockerer Runde gibt die Spezialistin für Wiedereinstiegsfragen der Agentur für Arbeit Bonn/Rhein-Sieg, Ludmilla Rose, Tipps zur Rückkehr in den Beruf sowie zu den Möglichkeiten einer beruflichen Umorientierung", so die Gleichstellungsbeauftragte des Rhein-Sieg-Kreises, Brigitta Lindemann.

In der Frühstücksrunde können Frauen ausloten, wie ihre Chancen nach einer Familienpause auf dem Arbeitsmarkt sind. Das Frühstückscafé findet am 18. April 2018 von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr im Café Florenz, Am Brauhof 10 in Siegburg statt. Auch die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Siegburg, Andrea Wendt-Löffler, wird den Teilnehmerinnen Tipps und Antworten auf ihre Fragen geben.

Für das "Café mit Sahne" gibt es keine Teilnahmegebühr. Interessierte werden allerdings gebeten, sich anzumelden. Dies geht bei der Gleichstellungsbeauftragten des Rhein-Sieg-Kreises, Brigitta Lindemann unter der Telefonnummer 02241 / 13-2524 oder per Mail an gleichstellung@rhein-sieg-kreis.de oder bei der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Siegburg, Andrea Wendt-Löffler unter 02241 / 102-841 sowie per Mail an andrea.wendt-loeffler@siegburg.de .