zur Twitterseite der Gemeinde Wachtberg

Brustkrebsfrüherkennung für Wachtberg, Rheinbach und Meckenheim

Mammographie-Screening: Mammobil (Foto: Mammographie-Sreening-Zentrum-Bonn / M.T.) Wachtberg - Das Mammographie-Screening-Programm, das seit 12 Jahren bundesweit läuft, hat das Ziel, Brustkrebs in einem so frühen Stadium zu entdecken, in dem der Tumor noch klein ist und die Lymphknoten noch nicht befallen sind.

Dann haben Frauen nämlich die Chance auf eine günstige Prognose und eine schonendere Behandlung.

Mammographie-Screening: Mammobil (Foto: Mammographie-Sreening-Zentrum-Bonn / M.T.)Mammobil am Freizeitpark in Rheinbach
Das „Mammobil" des Mammographie-Screening-Zentrums Bonn - Rhein-Sieg - Euskirchen steht ab dem 02. Juli 2018 auf dem unteren Parkplatz des Freizeitparks Rheinbach in der Münstereifeler Straße 69 (vor der Skateranlage/dem Tennenplatz). Untersuchungszeiten sind Montag bis Mittwoch von 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr.

Alternativ auch in Bonn möglich
Daneben besteht auch weiterhin die Möglichkeit, sich in der Niederlassung in Bonn untersuchen zu lassen. Termine können dann über die zentrale Stelle Düsseldorf (Tel. 0211/59707000) oder über das Online-Buchungssystem der Screening-Einheit Bonn (www.mammascreening-bonn.de) vereinbart werden.

Frauen, die sich selbst anmelden oder ihren Termin verschieben wollen, nutzen ebenfalls die o.g. Möglichkeiten.