zur Twitterseite der Gemeinde Wachtberg

Ins Gericht mit der VHS

VHS Voreifel (Logo) Rheinbach/Köln - Kein Mensch steht gerne vor Gericht, aber ein Blick hinter die Kulissen der Justiz ist spannend. Die VHS Voreifel besucht am Donnerstag, 23. Mai 2019, 17:30 – ca. 20:00 Uhr das Kölner Justizgebäude Reichenspergerplatz, das ab 1907 erbaut worden ist.

Im damals angesagten neo-barocken Stil errichtet, beherbergt der „Justizpalast“ heute das Oberlandesgericht Köln. Bei der Führung werden die Gerichtssäle, Arrestzellen sowie der Bunker unter der Wiese vor dem Gebäude besichtigt und das Gebäude als Denkmal vorgestellt; zudem wird die Kölner Justizgeschichte sowie die Nutzung des Hauses auch als Ort von Kunst und Kultur erläutert. Der Rundgang kostet 3.- Euro; die Gebühr wird vor Ort entrichtet.  

Treffpunkt ist um 17:25 Uhr vor dem Eingang des Justizgebäudes, Reichensperger Platz 1, 50670 Köln. Weitere Infos unter www.vhs-voreifel.de oder per Tel. 02226-921920. Die VHS bittet um schriftliche Anmeldung