zur Twitterseite der Gemeinde Wachtberg

Natur schmeckt - Wilde Frühlingskräuter für die Küche

Frühlingskräuter für die Küche (Foto: Privat) Wachtberg-Adendorf - Die Aktionsgemeinschaft für den Schutz der Landschaft in Wachtberg und Umgebung e.V. lädt am Donnerstag, 30. Mai 2019 von 14 bis ca. 18 Uhr zu einer Kräuterwanderung in Adendorf mit anschließender Verköstigung selbstgemachter Un-Kräuter-Kostproben ein.

Diese lukullische „Kräuterwanderung“ wird geleitet von Dr. Dirk Holterman, Leiter der GUNDERMANN-AKADEMIE aus Adendorf. 2012 wurde er mit seinem Projekt: „Natur schmeckt“ von der UN als „Partner für Biologische Vielfalt“ ausgezeichnet.

Und weil ja bekanntlich Liebe durch den Magen geht – und das trifft für große und kleine Pflanzen gleichermaßen zu – werden wir einige nutzbare Frühlings-Wild-Kräuter kennenlernen, sammeln und natürlich genießen. Dazu werden wir ein eigenes Wildkräuter-Menu herstellen und weitere „Leckerchen“ zubereiten.

Treffpunkt: Kirchstr. 28 in Wachtberg-Adendorf, Kosten: 20 €uro (inkl. Imbiss).
Festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung werden empfohlen.

Um Anmeldung wird gebeten. Weitere Auskünfte unter 02225-947426 oder 02225-15873.
Infos auch unter: http://www.gundermann-akademie.com/dga/dga038.htm .