zur Twitterseite der Gemeinde Wachtberg

Auf Ernest Shackletons Spuren am 16. Juli

13. Wachtberger Kulturwochen (Plakat im Querformat) Wachtberg-Villip – Am Dienstag, 16. Juli 2019, 19.30 Uhr lädt Winfried Scheler zu einem Diavortrag über eine ganz besondere Reise in die Hofanlage Kemp in Villip ein.

Diavortrag über eine Reise in die Antarktis

Im Oktober/November 2018 führte ihn eine dreiwöchige Exkursion von der Südspitze Südamerikas über die Falkland-Inseln und die Insel Süd Georgien zur Antarktischen Halbinsel und zurück über die Drake-Passage nach Ushuaia. Neben der spektakulären Landschaft der Gletscher und Fjorde Süd Georgiens und der Antarktischen Halbinsel bilden die Exkursionen zu den größten Pinguin- und Robbenkolonien einen weiteren Augenschmaus für Liebhaber der antarktischen Fauna. Über allem steht die Geschichte der unvergleichlichen Expedition von Sir Ernest Shackleton, der nach dem Sinken seines Schiffes Endurance im Packeis der Antarktis 1915 mit einem kleinen Boot von Elephant Island nach South Georgia (Süd Georgien) eine waghalsige Überquerung der 800 sm Strecke über den Südatlantik unternahm, um Hilfe bei den Walfängern zu holen und seine zurückgelassenen Kameraden auf Elephant Island zu retten.  

Dienstag, 16. Juli 2019, 19.30 Uhr
Hofanlage Kemp, Holzemer Straße 4, 53343 Wachtberg-Villip