zur Twitterseite der Gemeinde Wachtberg

Atelier 18/80 in Adendorf - eine Oase der Kunst

Atelier 18/80 - Blick auf die Staffelei. (Foto: Gemeinde Wachtberg/mf) Wachtberg-Adendorf (mf) – Seit Ende des Jahres 2018 drückt sich manch Kunstinteressierter an der Glasscheibe des Ateliers 18/80 die Nase platt…zu Recht, es lohnt sich immer ein Blick in das Atelier in der Töpferstraße 80 in Adendorf.


13. Wachtberger Kulturwochen (Banner)

 

 

Im Rahmen der 13. Wachtberger Kulturwochen begeisterten die Künstlerinnen Klothilde Ackermann, Claudia Becher, Ute Brockhausen, Gisela Dauster, Ingrid Grigo, Helga Raaf, Johanna Rupprecht, Karin Schlegel, Irmgard Treimer, Hiltrud Westheide und Margret Wlotzke mit ihren ausdrucksstarken Malereien die zahlreichen Besucher.

Atelier 18/80 mit "Blumen" von Ute Brockhausen. (Foto: Gemeinde Wachtberg/mf) Atelier 18/80 mit "Farbfeldern" von Karin Schlegel. (Foto: Gemeinde Wachtberg/mf)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Atelier 18/80 mit "Landschaft" von Johanna Ruprecht. (Foto: Gemeinde Wachtberg/mf) Atelier 18/80 mit "Rhabarberbäume" von Irmgard Treimer. (Foto: Gemeinde Wachtberg/mf) Atelier 18/80 mit Acrylmalerei, abstrakt, in Mischtechnik und mit diversen Materialien, von Klothilde Ackermann. (Foto: Gemeinde Wachtberg/mf)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Atelier 18/80 mit "farbsensiblen Schichtungen" von Hiltrud Westheide. (Foto: Gemeinde Wachtberg/mf) Atelier 18/80 mit "Kölner Dom" von Claudia Becher. (Foto: Gemeinde Wachtberg/mf)

 

 

 

 

 

 

 

 


Zur Vernissage überraschte die Künstlerinnengruppe die Gäste zudem mit einem beeindruckenden Konzert mit dem Harfenduo um Andrea Thiele und Dr. Kai Nürnberger.


Atelier 18/80 mit "Porträt eines Mädchens" von Helga Raaf. (Foto: Gemeinde Wachtberg/mf) Atelier 18/80 mit zweiteiligem "Bildnis zweier Mädchen" von Helga Raaf. (Foto: Gemeinde Wachtberg/mf) Atelier 18/80 - Blick auf die Staffelei. (Foto: Gemeinde Wachtberg/mf)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Atelier 18/80 - (v.r.n.l.) Hiltrud Westheide, Helga Raaf und Besucherin. (Foto: Gemeinde Wachtberg/mf)

 

Im Atelier wird nicht nur ausgestellt, sondern Kreativität auch gelebt und vor Ort gemalt.

Interessierte sind herzlich eingeladen vorbeizuschauen.


Atelier 18/80
Töpferstraße 80, 53343 Wachtberg-Adendorf