zur Twitterseite der Gemeinde Wachtberg

Villiper Erzählcafé: Gässchen, Wege, Plätze – wo sich früher das dörfliche Leben abspielte

Heimatverein Villip e.V. Wachtberg-Villi – Dahin, wo sich früher das dörfliche Leben überwiegend abspielte – zu den Gässchen, Wegen und Plätzen –, führen die Erinnerungen, die beim Villiper Erzählcafé am kommenden Mittwoch, 06. November 2019, ausgetauscht werden.

Karl-Josef Hoffmann wird mit seinen Erinnerungen den geselligen Nachmittag (15.00 bis 17.30 Uhr) im Villiper Pfarrheim einleiten. Gäste sind zu diesem vom Villiper Heimatverein und der Altenstube an St. Simon und Judas Thaddäus veranstalteten Treffen bei Kaffee und Kuchen herzlich willkommen - ebenso wie Fotografien aus der Zeit, in der sich die Menschen im Dorf noch vielfältig unter freiem Himmel begegneten.
Nachfragen bei Ulf Hausmanns, Vorsitzender des Heimatvereins Villip, Tel. 0228-327236 oder per E-Mail ulf.hausmanns@t-online.de .

Anschließend können Interessenten das wie immer am ersten Mittwoch des Monats von 17.30 Uhr bis 19.00 Uhr unter der Turnhalle der Villiper Grundschule geöffnete Heimatmuseum besuchen.