zur Twitterseite der Gemeinde Wachtberg

Mitteilungen aus dem Rathaus

13.08.2018 - Mitteilung aus dem Rathaus Hinweis

Umleitung "Grüner Weg" beendet

Wachtberg-Pech (mm) - Die Umleitung "Grüner Weg" wird morgen, Dienstag - 14.08.2018, wieder aufgehoben.
mehr ...
13.08.2018 - Mitteilung aus dem Rathaus Brückenneubau: Um die Baustelle trocken zu halten, wurde der Godesberger Bach weiträumig durch Röhren (rechts im Bild) ums Baufeld herumgeleitet. (Foto: Becker Ingenieure GmbH)

Noch etwas Geduld, fast geschafft

Wachtberg-Pech (mm) – Eine gute und eine schlechte Nachricht. Letztere zuerst. Die Fertigstellung des Brückenneubaus auf der „Pecher Hauptstraße“ verzögert sich bis Ende Oktober/Anfang November. Die gute Nachricht… mit dem Neubau der ebenfalls vom verheerenden Starkregen 2016 in Pech zerstörten Brücke „Grüner Weg“ wird erst begonnen...
mehr ...
13.08.2018 - Mitteilung aus dem Rathaus Energieberatung: Logo Verbraucherzentrale

Interkommunale Energieberatung am 30. August in Meckenheim

Wachtberg (mm) - Am Donnerstag, 30. August 2018 findet von 14.00 Uhr bis 17.45 Uhr der nächste Aktionstag zur Energieberatung in der Region Rhein-Voreifel statt. Beratungsort ist dieses Mal das Rathaus der Stadt Meckenheim. Die Beratung steht allen Bürgerinnen und Bürgern aus den Kommunen Alfter, Bornheim, Meckenheim, Rheinbach, Swisttal und Wachtberg offen.
mehr ...
13.08.2018 - Mitteilung aus dem Rathaus Oldie GmbH (Plakat)

Sonntagsjazz mit der Oldie GmbH im Köllenhof

Wachtberg-Ließem (mm) – Am Sonntag, 02. September 2018, lädt die im Köln/Bonner Raum bekannte Band „Oldie GmbH“ um 17.00 Uhr zu einem jazzigen Nachmittag in den Köllenhof in Ließem ein.
mehr ...
07.08.2018 - Mitteilung aus dem Rathaus Pape Samory Seck mit der Band „African Melody“  (Plakat)

African Melody - Afrikanischer Abend im Köllenhof

Wachtberg-Ließem - Zum Ferienende gibt‘s am Freitag, 24. August 2018 ab 19.30 Uhr (Einlass 18.30 Uhr) noch einmal exotisches Flair mit Live-Musik und afrikanischen Spezialitäten in Wachtberg zu erleben.
mehr ...
07.08.2018 - Mitteilung aus dem Rathaus Abschlusskonzert: Bürgermeisterin Renate Offergeld dankte allen Teilnehmern der Wachtberger Kulturwochen. (Foto: Gemeinde Wachtberg/mm)

Erwachen mit Nico Heinrich und Peter Bortfeldt - ein Liederabend zum Abschluss der Kulturwochen

Wachtberg-Gimmersdorf (mm) – Es war heiß, auch an diesem letzten Tag der 12. Wachtberger Kulturwochen. Trotz Rekordhitze draußen herrschten in der großen Sakralscheune im Gimmersdorfer Atelier von Michael Franke angenehme Temperaturen … und sie war voll besetzt.
mehr ...
07.08.2018 - Mitteilung aus dem Rathaus Mahnufaktur: Schmuck von Anne Mahn. (Foto: A. Mahn)

Schmuck nach eigenem Gusto

Wachtberg-Oberbachem (mm) - Die Beschäftigung mit den Perlen, Farben und Formen sei für sie fast meditativ gewesen, so beschrieb eine der Teilnehmerinnen die Zeit im Schmuck-Workshop bei Anne Mahn. Eine andere fand es angenehm, dass die Gedanken im Kopf zur Ruhe kommen konnten, zugunsten der kreativen handwerklichen Arbeit.
mehr ...
07.08.2018 - Mitteilung aus dem Rathaus Ausstellungen im Gewerbepark Villip / Jardeco: Acrylmalerei von Birgitt Simon-Krieger. (Foto: Gemeinde Wachtberg)

Gewerbegebiet Villip punktete mit Kunst

Wachtberg-Villip (mm) – Wer dachte, dass in Gewerbegebieten an Wochenenden nichts los ist, der wurde in den 12. Wachtberger Kulturwochen eines Besseren belehrt.
mehr ...
07.08.2018 - Mitteilung aus dem Rathaus Claudia Schüllers Kunstgarten: Nanas von 'Die Freundinnen'. (Foto: Gemeinde Wachtberg/mm)

Kleine Ankündigung – großes Kunst-Potpourri

Wachtberg-Ließem (mm) – Beste Sommerparty-Stimmung empfing die Besucher in Claudia Schüllers Garten. Unter dem Titel „Mein Kunstgarten“ hatte die Ließemerin gemeinsam „mit Freunden“, wie es in der Ankündigung fast nebenbei hieß, am letzten Sonntag der 12. Wachtberger Kulturwochen zu sich eingeladen.
mehr ...
03.08.2018 - Mitteilung aus dem Rathaus Jazz im Köllenhof (Plakat)

Jazz im Köllenhof am 07. August mit UPDATE

Wachtberg-Ließem – Be“swingt“ präsentiert sich der Jazz im Köllenhof am 07. August: Die Jazzformation UPDATE ist ein Sextett aus dem Köln/Bonner Raum, das seit mehr als zehn Jahren besteht und sich dem Jazz der Fünfziger- und Sechzigerjahre verschrieben hat, aber auch ganz moderne Impulse aufzunehmen bereit ist.
mehr ...
01.08.2018 - Mitteilung aus dem Rathaus Quiltwachteln: Bürgermeisterin R. Offergeld (vorne, 2.v.l.) zog das Glückslos der Tombola, im Hintergrund der Preis-Quilt. (Foto: Gemeinde Wachtberg/mm)

Flying Geese, Butterflies and Ladies in Red

Wachtberg-Ließem (mm) – Es ist ein ums andere Mal ein Erlebnis… die Ausstellungen der Quiltwachteln im Rahmen der Wachtberger Kulturwochen.
mehr ...
01.08.2018 - Mitteilung aus dem Rathaus Kulturgarten Rosenberg: Sonntagsständchen der Berkumer Dorfmusikanten. (Foto: Gemeinde Wachtberg/mm)

Zum Ersten, zum Zweiten, zum Dritten

Wachtberg-Gimmersdorf (mm) – Petrus hatte beste Laune, die ganzen 12. Wachtberger Kulturwochen lang schien beständig die Sonne. Das war mal anders, gerade im Kulturgarten Rosenberg.
mehr ...
01.08.2018 - Mitteilung aus dem Rathaus 12. Wachtberger Kulturwochen (Banner)

Noten… und warum Stimmlippen sich bewegen

Wachtberg-Adendorf (mf) – Mal nicht zu einem Konzert, sondern zu einem Workshop hatte der Gesangverein „Eintracht“ Adendorf im Rahmen der 12. Wachtberger Kulturwochen sangesfreudige Menschen eingeladen, die von sich behaupten „ich kann nicht singen“.
mehr ...
01.08.2018 - Mitteilung aus dem Rathaus Hiltrud Westheide: ‚Rot 2’. (Foto: Gemeinde Wachtberg/mm)

Sehnsucht und Tränen

Wachtberg-Berkum (mm) – Der staubige und etwas steinige Fußweg hinten herum ist vergessen, kaum dass man in Hiltrud Westheides Garten steht.
mehr ...
27.07.2018 - Mitteilung aus dem Rathaus Berkumer Dorfmusikanten: Volles Haus im Gartencenter. (Foto: Gemeinde Wachtberg/mf)

Blasmusik unter Palmen - Berkumer Dorfmusikanten im Gartencenter

Wachtberg-Berkum (mf) – Blasmusik unter Palmen? Die 12. Wachtberger Kulturwochen und Ute und Stefan Muss vom Gartencenter Wachtberg machten es möglich.
mehr ...
27.07.2018 - Mitteilung aus dem Rathaus Josef Kemp: Den Innenhof der schönen Fachwerkanlage zierten bunte ‚Nanas‘ von Regine Reinelt. (Foto: Gemeinde Wachtberg/mm)

Drehendes Holz, sich kräuselnde Späne - Einblick in eine Drechselwerkstatt

Wachtberg-Villip (mm) – Einmal einem Drechlser bei der Arbeit über die Schulter schauen. Vielleicht sogar selber einen Versuch wagen? In den diesjährigen Wachtberger Kulturwochen war das möglich.
mehr ...
27.07.2018 - Mitteilung aus dem Rathaus Duft-Lese: Monika Clever hatte Informatives und Witziges zu Düften gesammelt. (Foto: Gemeinde Wachtberg/mm)

Kleopatra hat‘s schon gewusst - Duft-Lese mit Monika Clever

Wachtberg-Berkum (vf/mm) – „Wie duftet Geruch? Wie riecht Gestank?“ Diesen und weiteren Fragen rund um das Thema „Düfte“ widmete sich Monika Clever im Rahmen der 12. Wachtberger Kulturwochen in einer „Duft-Lese“ in der Parfümerie Rüdell in Berkum.
mehr ...
27.07.2018 - Mitteilung aus dem Rathaus Rainer Kreuz: Die Kalimba erzählt. (Foto: Gemeinde Wachtberg/mm)

3700 Kilometer mit dem Rad - Erzähltheater mit Rainer Kreuz

Wachtberg-Pech (mm) – Der Versammlungsraum des Pecher Feuerwehrhauses liegt im Dunkel, einzig ein Lichtspot ist auf die kleine, zur Bühne freigeräumte Fläche gerichtet. Dort steht Rainer Kreuz, mit dem Rücken zum Publikum. Es ist still, dann … Hände, die den Rücken wie eine Umarmung hinaufgleiten, den Hals umfassen, dazu leise Knutschgeräusche.
mehr ...
27.07.2018 - Mitteilung aus dem Rathaus Niederbachemer Lesetheater in Monika Clevers Bildergarten. (Foto: Gemeinde Wachtberg/mm)

Von Fischern, Fußballern und Feen - Lesetheater bei Monika Clever

Wachtberg-Niederbachem (mm) – Von meckernden, fordernden Ehefrauen handelten die zwei Geschichten, die Monika Clever ausgewählt hatte. Gleiches Thema, dabei doch so verblüffend unterschiedlich, dass beste Unterhaltung garantiert war.
mehr ...
24.07.2018 - Mitteilung aus dem Rathaus Malworkshop bei Rebecca Althausen … u. a. mit Schmuck von MaraLu. (Foto: Gemeinde Wachtberg/mm)

Gerubbelt, gespachtelt, gepinselt

Wachtberg-Adendorf (mm) – Sie rubbelt mit dem Finger übers Bild, immer und immer wieder. Darf man fragen, was sie da macht? Ja, man darf. Die junge Frau probiert zum ersten Mal die Fototransfertechnik aus.
mehr ...

Weitere Neuigkeiten:
Mitteilungen aus dem Rathaus - Mitteilungen aus der Gemeinde
- Amtliche Bekanntmachungen