zur Twitterseite der Gemeinde Wachtberg

Retentionsraum „In der Held“ wird reprofiliert

Mitteilung aus dem Rathaus Wachtberg-Niederbachem (mm) – Im Rahmen der regelmäßig durchgeführten Arbeiten zur Gewässerunterhaltung wird der Retentionsraum „In der Held“ in Niederbachem reprofiliert. Die Maßnahme wird voraussichtlich in der letzten Novemberwoche, d.h. ab Montag, 27.11.2017, erfolgen und circa eine Woche dauern.

Dabei wird unter anderem angelagertes Geröll abgetragen, damit der Retentionsraum wieder in Gänze zur Verfügung steht. Die Arbeiten werden von der auf Gewässerbau spezialisierten Firma Balter aus Loosheim durchgeführt. Für Fragen steht in der Wachtberger Gemeindeverwaltung Sebastian Wortha (Telefon. 0228-9544160, E-Mail: sebastian.wortha@wachtberg.de ) zur Verfügung.