zur Twitterseite der Gemeinde Wachtberg

Lions-Benefizkonzert am 1. November zugunsten Weihnachtsgeschenkaktion

Lions-Benefizkonzert (Plakat) Wachtberg-Berkum (mm) – Am Donnerstag, 01. November 2018, 18.00 Uhr lädt der Lions Club Meckenheim-Wachtberg wieder zu einem vorweihnachtlichen Benefizkonzert für Kinder in Meckenheim und Wachtberg in die Pfarrkirche St. Maria Rosenkranzkönigin in Berkum ein. Bürgermeisterin Renate Offergeld hat erneut die Schirmherrschaft dieser Veranstaltung übernommen, deren Erlös für die Lions-Weihnachtsgeschenkeaktion bestimmt ist.


Für ein besonderes Musikerlebnis

In diesem Jahr steht mit dem „Duo Unicum“ um die beiden Musikerinnen Ingrida Spalinskaitė-Kurienė (Kanklės) und Giedrė Šiaulytė (keltische Harfe) ein besonderes Musikerlebnis auf dem Programm. Das Aufeinandertreffen von Kanklės und keltischer Harfe ist einmalig in der Welt. Bei Kanklės handelt es sich um ein volkstümliches, litauisches Saiteninstrument aus der Familie der Zithern, auch bekannt als baltischer Psalter. Als erstes Duo lassen Spalinskaitė-Kurienė und Šiaulytė baltische und keltische Klänge durch die Verbindung zweier volkstümlicher Saiteninstrumente miteinander verschmelzen. Trotz ihrer unterschiedlichen Herkunft ähneln sich Kanklės und keltische Harfe in ihrer Bauart und Spielweise. Das Repertoire des Duos beinhaltet sowohl klassische als auch moderne Stücke. Auf dem aktuellen Programm stehen unter anderem Werke von Monteverdi, Pachelbel, Krumpholtz, Čiurlionis, Debussy, Spalinskaitė-Kurienė und Šiaulytė

Für einen guten Zweck

Wie jedes Jahr übermitteln im Herbst die Leitungen der Wachtberger und Meckenheimer Kindertagesstätten dem Lions Club für deren Weihnachtsgeschenkeaktion die Initialen, das Alter, das Geschlecht und die Weihnachtswünsche von für die Aktion in Frage kommenden Kindern – nach Absprache mit deren Eltern. Dies sind nach Kenntnis der Erzieherinnen nicht alleine Kinder von Sozialhilfeempfängern, sondern vielmehr Kinder von Eltern, deren Verdienst gerade so über dem Bemessungssatz liegt, dass sie Zuschüsse oder ähnliche Hilfeleistungen nicht beantragen können. Und die Wünsche der Kinder sind nicht übertrieben – es geht um Legospiele, Playmobil, Bücher, eine Puppe, einen Puppenwagen oder, als zukünftiger ABC-Schütze, auch mal um einen Ranzen. Alles Dinge, die man in der Regel seinem Kind einfach kaufen kann. Die Lions-Mitglieder versuchen diese Wünsche zu erfüllen. Geschenke für rund 90 Kinder sind so jedes Jahr zu besorgen, auch einige bedürftige Senioren werden im Rahmen der Aktion mit Präsentkörben und einem kleinen Geschenk bedacht.

Lions-Benefizkonzert (Plakat)
Rund 4000 Euro sind für diese Aktion aufzubringen und auch logistisch ist einiges zu bewältigen. Die Lions werden hierfür vielseitig aktiv, unter anderem mit dem oben genannten Benefizkonzert und einem Stand auf dem Meckenheimer „Zinte Maat“. Ein Highlight in jedem Lions-Jahr ist immer die fröhliche Runde, bei der alle mithelfen, die Geschenke zu verpacken. Kurz vor Weihnachten werden die Präsente in die Kindertagesstätten gebracht, wo die Erzieherinnen sie den Eltern kurz vor Heiligabend übergeben.
 

Helfen Sie mit! Erleben Sie ein „musikalisches Highlight“, wie Lions-Präsident Karlheinz Stöhr das diesjährige Benefizkonzert mit dem Duo Unicum ankündigt, und verhelfen sie mit Ihrer Spende vielen Kindern zu einem persönlichen Highlight, zu einem Weihnachtsgeschenk.

 

Donnerstag, 01. November 2018 – 18.00 Uhr
Pfarrkirche St. Maria Rosenkranzkönigin, Am Bollwerk 5, Wachtberg-Berkum