zur Twitterseite der Gemeinde Wachtberg

Nachruf

Nachruf Wir trauern um unseren langjährigen Kollegen, Herrn Thomas Köhler, der am 17.11.2018 im Alter von nur 54 Jahren verstorben ist.

Herr Köhler war von 2002 bis zu seinem Tode Mitarbeiter der Gemeinde Wachtberg. Als Gemeindemitarbeiter in den Übergangsheimen von Wachtberg hat er im Jahre 2002 seine Tätigkeit aufgenommen, bevor er drei Jahre später das Amt des Schulhausmeisters im heutigen Grundschulverbund Villip-Pech übernahm.

Thomas Köhler war mit Leib und Seele Hausmeister. Er kümmerte sich um alle materiellen Belange der Schulgebäude, hatte für alle „Hilferufe“ von Lehrern, Schülern und Kollegen ein offenes Ohr, sodass der Schulalltag mit all seinen Unwägbarkeiten reibungslos laufen konnte. Dazu gehörte nicht zuletzt auch die Begleitung aller Bau- und Umbaumaßnahmen.

Pflichtbewusstsein und Zuverlässigkeit zeichneten ihn aus. Er genoss ein hohes Ansehen im Kreise der Kolleginnen und Kollegen. Dies wurde besonders deutlich in seiner langjährigen Tätigkeit als Personalratsmitglied und Personalratsvorsitzender.

Unsere Gedanken sind bei seiner Familie.

Wir werden diesen außergewöhnlichen Kollegen und Menschen sehr vermissen und nie vergessen.

Wachtberg, den 19. November 2018

Renate Offergeld                                                                                                Astrid Theis
(Bürgermeisterin)                                                                             (Vorsitzende des Personalrates)