zur Twitterseite der Gemeinde Wachtberg

Sanierungsarbeiten an Rad-/Wirtschaftswegen

Mitteilung aus dem Rathaus Wachtberg (mm) –Im Februar 2019 stehen im Wachtberger Gemeindegebiet Arbeiten an einigen Wirtschaftswegen an. Dadurch kann es zeitweise zu Behinderungen und auch zu Vollsperrungen auf diesen Wegen kommen.

So stehen Deckensanierungsarbeiten an Wirtschaftswegen in Adendorf, Gimmersdorf und Werthhoven, zwischen Berkum und Holzem sowie zwischen Züllighoven und Oberbachem an. Welche Wege, die zum Großteil auch Bestandteil des ausgewiesenen Radwegenetzes sind, betroffen sind, können auf der Homepage der Gemeinde Wachtberg anhand von dort eingestellten Übersichtsplänen näher eingesehen werden. Auch wird die Treppenanlage an der Brücke Wittgesbach in Ließem im Grenzbereich zur Stadt Bonn erneuert. Um Verständnis für die mit den Arbeiten verbundenen Behinderungen wird gebeten.

Wachtberg, Fachbereich – Infrastruktur, Rathausstraße 34, 53343 Wachtberg, Tel.: 0228/9544 166, Fax: 0228/9544 123.