zur Twitterseite der Gemeinde Wachtberg

Jetzt in Wachtberg umsteigen aufs RVK e-Bike

RVK e-Bike Verleihstation am EKZ in Wachtberg-Berkum. (Foto: Gemeinde Wachtberg/mm) Wachtberg-Berkum - Bürgermeisterin Renate Offergeld begrüßte am 16. Mai 2019 mit Freude Vertreter der Gemeinde, der Regionalverkehr Köln GmbH, des kommunalen Stromzulieferers enewa und der Firma nextbike zur offiziellen Eröffnung der E-Bike-Station am Einkaufszentrum in Berkum.

Nach der zentralen Eröffnungsfeier eines der ersten regionalen Fahrradverleihsysteme Deutschlands am 07. Mai 2019 in Bornheim ergriffen Projektleiter Christian Seul von der RVK und Dennis Steinsiek von nextbike auch in Wachtberg die Gelegenheit, die Räder, den Tarif und das gesamte System ausführlich zu erklären.

RVK e-Bike Verleihstation am EKZ in Wachtberg-Berkum. (Foto: Gemeinde Wachtberg/mm)Die an dem Verbundprojekt beteiligen sieben Kommunen und die RVK bieten mit dem Angebot eine weitere, umweltfreundliche Mobilitätsalternative vor allem für Berufspendler und Freizeitradler an. Die Standorte der sieben E-Bike-Stationen an Bahnhöfen, viel frequentierten Haltestellen oder - wie in Wachtberg - an einem Busbahnhof/Einkaufszentrum, machen den mobilen Umstieg einfach und leicht. Insgesamt werden 60 Räder im linksrheinischen Rhein-Sieg-Kreis plus zehn in der Gemeinde Weilerswist im Kreis Euskirchen ab Ende Mai/Anfang Juni zur Verfügung stehen.

Der Anbieter nextbike aus Leipzig betreibt das System. Gefördert wird das Vorhaben im Rahmen des Bundesförderprogramms „Klimaschutz durch Radverkehr“ des Bundesumweltministeriums. Durchführungszeitraum ist zunächst von Mai 2019 bis Mai 2024.

Registrierung und weitere Infos (siehe auch im letzten Wir Wachtberger) auf www.rvk.de/e-bike  und www.nextbike.de/rvk.