zur Twitterseite der Gemeinde Wachtberg

RVK-Fahrplanwechsel am 28.08.2019 mit umfangreichen Erweiterungen

RVK-Linie 881 fährt vom Pecher Sportplatz über Villiprott, Villip, Holzem bis nach Berkum. (Foto: Gemeinde Wachtberg/mm) Wachtberg/Region - Zum Fahrplanwechsel am 28.08.2019 wird das Angebot der RVK weiter ausgebaut. Dies betrifft insbesondere die grenzüberschreitenden Linien zwischen dem Rhein-Sieg-Kreis und der Stadt Bonn, die im Rahmen des Projektes „Leadcity Bonn“ ausgeweitet werden und teilweise veränderte Streckenführungen erhalten...

.... (siehe auch www.leadcity-bonn.de ).

Regionalverkehr Köln GmbH (Logo)
 

 


Die Änderungen für Wachtberg im Einzelnen:

Linie 855

Die Linie 855 von Bad Godesberg über Pech und Villip nach Meckenheim wird montags bis samstags bis ca. 20:30 Uhr auf einen 30‘-Takt sowie sonntags auf einen 60‘-Takt verdichtet. Abends bleibt der bestehende 60‘-Takt unverändert. An Schultagen werden zusätzliche Fahrten zu den Schulzeiten eingerichtet, die auch Villip Bruch und Holzem bedienen.

Linie 856
Die Linie 856 von Bad Godesberg über Ließem und Berkum nach Oedingen erhält montags bis samstags ebenfalls ein verbessertes Angebot im durchgehenden 30‘-Takt. Zusammen mit der Linie 857 entsteht montags bis samstags jede Viertelstunde eine Fahrmöglichkeit zwischen Bad Godesberg und Berkum. Außerdem fährt die Linie 856 neu auch sonntags und abends im 60‘-Takt. Die letzte Abfahrt ab Bad Godesberg findet zukünftig sonntags bis donnerstags gegen 23:30 Uhr statt, freitags und samstags gegen 1:30 Uhr. Im Bad Godesberger Zentrum wird ein direkterer und damit schnellerer Linienweg gefahren, in Berkum verkehrt die Linie 856 neu über die Haltestelle Schulzentrum.

Linie 857
Das Fahrtenangebot der Linie 857 von Bad Godesberg über Niederbachem und Berkum nach Meckenheim wird verdoppelt. Auch diese Linie wird montags bis samstags mindestens alle 30‘ sowie sonntags alle 60‘ fahren. Der stadtnahe Abschnitt zwischen Bad Godesberg, Niederbachem und Berkum erhält darüber hinaus montags bis freitags morgens und nachmittags einen 15‘-Takt, von ca. 7 bis 7:30 Uhr in Richtung Bad Godesberg sogar einen 5‘-Takt. Zu den Schulanfangs- und Endzeiten gibt es zusätzliche Fahrten über Züllighoven und Berkum Schulzentrum. Abends und am Wochenende verkehren alle Fahrten auf dem normalen Linienweg ohne den bisherigen Umweg über Ließem und Werthhoven, da zu diesen Zeiten neu auch die Linie 856 fährt. Damit wird die Linie beschleunigt und mit allen Fahrten über Kürrighoven geführt. Im Bad Godesberger Zentrum wird ein direkterer und damit schnellerer Linienweg gefahren; in Meckenheim werden die Anschlüsse zur S23 verbessert. Abends fährt der letzte Bus ab Bad Godesberg an allen Tagen eine Stunde später.

Neu: Kleinbuslinie 881 zwischen Berkum, Holzem, Villip, Villiprott und Pech
Die Linie 881 wird zwischen Berkum EKZ, Holzem, Villip, Villiprott und Pech von TaxiBus- auf Busbetrieb umgestellt. Montags bis samstags verkehrt stündlich ein barrierefreier Kleinbus, der Platz für bis zu 30 Fahrgäste bietet. Dazu kommen weitere Fahrten für den Schulverkehr mit normalen Linienbussen von bzw. ab Berkum Schulzentrum. Holzem sowie die höhergelegenen Teile von Pech erhalten damit erstmals überhaupt ein regelmäßiges Busangebot.

Probefahrt: Beigeordneter Swen Christian und Wirtschaftsförderer Jens Forstner (1.u.2.v.r.) freuen sich mit Vertretern der RVK und des Rhein-Sieg-Kreises über die neue, Wachtbergs Täler verbindende Buslinie 881. (Foto: Gemeinde Wachtberg/mm)RVK-Linie 881 … an der Haltestelle Villip Kirche. (Foto: Gemeinde Wachtberg/mm)

 

 

 

 

 

 

 

RVK-Linie 881 mit barrierefreiem Einstieg - hier an der Haltestelle Dorfplatz Villiprott. (Foto: Gemeinde Wachtberg/mm)RVK-Linie 881 fährt vom Pecher Sportplatz über Villiprott, Villip, Holzem bis nach Berkum. (Foto: Gemeinde Wachtberg/mm)

 

 

 

 

 

 

 




Die bisherigen Schulbusverkehre der Gemeinde Wachtberg entfallen zugunsten des verbesserten Angebotes auf den Linien 855, 856, 857 und 881. Zur Schulwegsicherung werden vielerlei Maßnahmen an diversen Haltestellen durchgeführt.

TaxiBus-Linie 880
Die neue TaxiBus-Linie 880 fährt montags bis samstags nach Voranmeldung stündlich von Berkum nach Züllighoven sowie zum Rheinhöhenfriedhof. Die bisher unter der Liniennummer 880 angebotenen AST-Fahrten in Meckenheim entfallen mangels Nachfrage.


... weitere Infos, u.a. zur Integration des bisher separat durchgeführten Schülerspezialverkehrs in den nun erweiterten ÖPNV sowie die Fahrpläne der Linien 855, 856, 857 und 881, siehe auch in der Rubrik ÖPNV / Fahrpläne