zur Twitterseite der Gemeinde Wachtberg

Reservisten pflegen das Ehrenmal

Fleißige Reservisten: Neben Bauhof-Mitarbeiter A. Stendebach (ganz li.) stehen (v.l.n.r.) OG d. R. M. Schmid, HG d. R. M. Stender, HF d. R. Th. Bettelhäuser und OTL d. R. W. Kreutzwald. (Foto: Privat) Wachtberg-Berkum (mm) - „Klein und dynamisch“, so beschreibt Hauptfeldwebel d. R. Thomas Bettelhäuser die kleine Gruppe, allesamt Reservisten der Deutschen Bundeswehr, die er dafür gewinnen konnte, ein bis zwei Mal im Jahr das Gefallenendenkmal am Wachtberg zu pflegen.

Bettelhäuser ist Mitglied der VdRBw-Reservistenkameradschaft Bad Godesberg/Wachtberg und wohnt selber in der Gemeinde Wachtberg. Ende Juli hatte er sich bereits mit einigen Freiwilligen zu einem ersten Pflegetreffen am Ehrenmal versammelt, darunter Obergefreiter d. R. Manfred Schmid, Hauptgefreiter d. R. Manfred Stender, Oberstleutnant d. R. Winfried Kreutzwald, Feldwebel d. R. Thorsten Heidrich und Oberstabsgefreiter d. R. Uwe Finken. Fachkundig angeleitet und tatkräftig unterstützt wurden sie von Andreas Stendebach vom Bauhof der Gemeinde Wachtberg. Bürgermeisterin Renate Offergeld zeigte sich bei ihrem damaligen Besuch vor Ort begeistert und dankte der Gruppe für die Unterstützung bei der Pflege des Ehrenmals. Der Erhalt des denkmalgeschützten Mauerwerks liegt jedoch nach wie vor in der Zuständigkeit der Gemeindeverwaltung.

Ab 2020, immer zu Christi Himmelfahrt, wird Bettelhäuser künftig mit einigen Kameraden das Ehrenmal pflegen und herrichten, pünktlich zu der dann dort traditionell abgehaltenen Messe mit Gefallenenehrung. Falls erforderlich, könne es auch einen zweiten Pflegeeinsatz im Jahr geben, bekräftigt Bettelhäuser, eventuell im Herbst.

Gefallenenehrung am Volkstrauertag, 17. November
In diesem Zusammenhang weist die Gemeinde Wachtberg bereits jetzt auf die nächste Gefallenenehrung am Ehrenmal Wachtberg hin. Sie findet am Volkstrauertag, Sonntag, den 17. November 2019 um 11.00 Uhr statt. Hierzu sind wieder alle Wachtberger Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen.