Gemeinde Wachtberg

Lustige Elche im Rathausfoyer - Villiper Kita-Kinder schmücken Weihnachtsbaum

Rathaus-Weihnachtsbaum schön geschmückt – mit unter anderem besonders lustigen Elch- und Schneemannfiguren. (Foto: Gemeinde Wachtberg/mm) Wachtberg-Berkum (mm) – Knubbelnasen aus farbenfroh glitzernden Plüsch-Pompons … derart lustig präsentieren sich zahlreiche Elchgesichter, mit denen die Kinder der Villiper Kindertagestätte KinderW.E.L.T. den Weihnachtsbaum im Foyer des Wachtberger Rathauses geschmückt haben.

Traditionell wird jedes Jahr ein anderer gemeindlicher Kindergarten damit betraut, den Rathaus-Tannenbaum  zu Beginn der Adventszeit mit selbst gebastelten Weihnachtsdekorationen zu schmücken. Voller Elan haben das dieses Mal die Wackelzähne aus der Tigerenten- und Bärengruppe der Kita in Villip übernommen. Anfang November hätten die Großen, das sind die Kinder, die nächstes Jahr zur Schule kommen, mit ersten Bastelarbeiten begonnen, berichteten die Kita-Betreuerinnen Brigitta Reinartz und Kirsten Krause-Traudes. Und nicht nur Elche waren ausgeschnitten, bemalt und beklebt worden, auch Schneemänner, Glöckchen, Sterne und Tannenbäume hatten sich dazu gesellt.

Und so kamen 22 Mädchen und Jungen am Freitag vorm 1. Advent mit einer Fülle lustiger Dekorationen  ins Rathaus. Viele kleine Hände halfen beim Aufhängen mit und so war der Tannenbaum, den bereits eine Lichterkette erleuchtete, in Windeseile weihnachtlich bunt geschmückt. Bürgermeisterin Renate Offergeld und Fachbereichsleiterin Sabine Radermacher freuten sich sehr über die Kreativität und den Elan, mit dem die Kinder bei der Sache waren. Glücklich und stolz stimmten am Schluss alle gemeinsam vorm Weihnachtsbaum noch ein Adventslied an.

Rathaus-Weihnachtsbaum: Freuen sich über den bunt geschmückten Baum im Foyer: BMin Renate Offergeld (hi.re.), FB-Leiterin Sabine Radermacher (hi.2.v.l.) mit den Kindern und Erzieherinnen der KinderW.E.L.T. (Foto: Gemeinde Wachtberg/mm)