Gemeinde Wachtberg

Keine Jahresbescheide mehr für Grund- und Hundesteuer

Mitteilung aus dem Rathaus (Logo) Wachtberg (mm) – Die Gemeinde Wachtberg verschickt Anfang dieses Jahres keine Jahresbescheide mehr für Grund- und Hundesteuer.

Seit 2019 werden die Grundbesitzabgabenbescheide (Grundsteuer, Hundesteuer) als Dauerbescheide erlassen. Nur im Fall einer Änderung der Besteuerungsgrundlagen oder bei Veränderung des Hebesatzes werden neue/geänderte Steuerbescheide versendet.

Die Zahlungstermine für die Abgaben sind jeweils der 15. Februar, 15. Mai, 15. August und 15. November eines jeden Jahres, bei jährlicher Zahlungsweise ist es der 01. Juli eines jeden Jahres. Mit der Teilnahme am Lastschriftverfahren werden Zahlungen pünktlich ohne Mehrkosten erledigt, eine Überwachung der Zahlungsverpflichtungen ist so nicht mehr erforderlich und mögliche Unannehmlichkeiten bei verspäteter Zahlung werden ausgeschlossen.

Bei Fragen können sich Bürger*innen an die zuständige Sachbearbeiterin, Frau Holenfelder (Telefon 0228/9544-140, E-Mail: petra.holenfelder@wachtberg.de ) wenden.