Gemeinde Wachtberg

Neue Bestimmungen für die Notbetreuung

Mitteilung aus dem Rathaus (Logo) Wachtberg - Um den Betrieb der kritischen Infrastruktur sicherzustellen, hat die Landesregierung entschieden, dass ab dem 23.03.2020 jede Person, die in kritischer Infrastruktur tätig ist, und eine Bescheinigung des Arbeitgebers zur Unabkömmlichkeit vorlegen kann....


... unabhängig von der familiären Situation einen individuellen Anspruch auf eine Betreuung ihrer Kinder in Kindertagesbetreuungsangeboten hat. Es reicht damit, wenn ein Elternteil eine entsprechende Bescheinigung vorlegt.

Die Notbetreuung steht an allen Tagen der Woche, also auch samstags und sonntags und in den Osterferien, mit Ausnahme von Karfreitag bis Ostermontag, zur Verfügung.

Bitte gehen Sie, gemeinsam mit Ihrem Arbeitgeber, verantwortungsvoll mit der Inanspruchnahme der Notbetreuung um. Bedenken Sie immer, dass es sich um eine Notbetreuung handelt. Nehmen Sie diese bitte nur in Anspruch, wenn andere Lösungen ausgeschlossen sind. So tragen alle dazu bei, die sozialen Kontakte möglichst zu reduzieren.


Notbetreuung an Kindertageseinrichtungen
Anmeldungen für die Notbetreuung und eventuelle Rückfragen richten Sie bitte an die Kindertageseinrichtung, die Ihr Kind besucht.

Für die kommunalen Kindertageseinrichtungen stehen Ihnen darüber hinaus im Wachtberger Rathaus Frau Silvia Klemmer, Tel. (0228) 9544 175 bzw. per E-Mail: silvia.klemmer@wachtberg.de und Frau Tamara Schneider, Tel. (0228) 9544 114 bzw. per E-Mail: tamara.schneider@wachtberg.de gerne zur Verfügung.

Sollte Ihr Kind bei einer Tagespflegeperson betreut werden, so nehmen Sie bitte Kontakt mit derselbigen auf.

Personen, die in kritischer Infrastruktur tätig sind, und bislang keinen Betreuungsvertrag mit einem Kinderbetreuungsangebot haben oder ihr bisheriges Kinderbetreuungsangebot nicht nutzen können, wenden sich bitte an das Jugendamt des Rhein-Sieg-Kreises per E-Mail an: nadja.boennen@rhein-sieg-kreis.de .


Notbetreuung an Schulen
Die entsprechende Information für Schulkinder finden Sie auf der Homepage der jeweiligen Wachtberger Schule (Kontaktdaten der Schulen siehe Rubrik: Familie, Bildung und Soziales).