Gemeinde Wachtberg

Ließem: Vollsperrung Marienstraße ab 25. Mai

Hinweis (Ausrufezeichen) Wachtberg-Ließem (cp) – Die Arbeiten zum Ausbau der Bushaltestellen Ließem Kapelle starten am 25. Mai 2020.

Die Marienstraße zwischen dem Marienforster Weg und der Rodderbergstraße wird für die Dauer der Arbeiten (ca. 4 bis 6 Wochen) voll gesperrt.

Die beiden Haltestellen Kapelle und Siebengebirgsstraße werden in dieser Zeit nicht bedient werden können. Insofern wird für die Bauzeit lediglich die Haltestelle an der K14 genutzt werden können.

Entsprechende Umleitungen werden beschildert.

Die von der Vollsperrung betroffenen Anlieger werden in der Bauzeit jedoch ihre Grundstücke erreichen können.

Auch Fußgänger und Radfahrer können die Baustelle weiterhin passieren.

Die Gemeinde Wachtberg bittet um Verständnis.