Gemeinde Wachtberg

Ehrenamtskarte NRW

Ehrenamtskarte NRW (Logo)

Seit 2015 ist die Gemeinde Wachtberg Teil des landesweiten Netzes der Kommunen, die die Ehrenamtskarte des Landes NRW für ihre ehrenamtlich engagierten Bürger ausgeben können. Gemeinsam mit Andrea Hankeln, Referatsleiterin im NRW-Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport, unterzeichnete Bürgermeisterin Renate Offergeld am 27. April 2015 eine Kooperationsvereinbarung zur Einführung der Ehrenamtskarte NRW in der Gemeinde Wachtberg. "Das Ehrenamt bildet einen wichtigen Baustein unserer Gesellschaft und bedarf der besonderen Anerkennung und Unterstützung“, betonte Offergeld (mehr zur Unterzeichnung).

Die Ehrenamtskarte NRW verbindet Anerkennung und Wertschätzung des ehrenamtlichen Engagements. Mit der Karte können Angebote öffentlicher, gemeinnütziger und privater Anbieter in allen Städten und Gemeinden des Netzes der Ehrenamtskarte landesweit vergünstigt genutzt werden. Mehr Informationen, wo die Karteninhaber welche Vergünstigungen nutzen können, gibt es unter: https://www.engagiert-in-nrw.de/ehrensache.

 

Vergünstigungen für Ehrenamtskarteninhaber
Mit der Ehrenamtskarte NRW kommen Inhaber landesweit in den Genuss besonderer Vergünstigungen.
Alle Vergünstigungen in NRW, rund um den Wohnort, werden auf der Landesseite angezeigt:

www.ehrensache.nrw.de .

In der Gemeinde Wachtberg beteiligen sich bereits folgende Unternehmen mit besonderen Vergünstigungen für Ehrenamtskarteninhaber an der Ehrenamtskarte NRW:


Ehrenamtskarte - allgemeine Infos, Richtlinien, Antragsformulare
Ehrenamtlich engagierte Bürgerinnen und Bürger können sich weitere Infos, Richtlinien und ein Antragsformular (siehe unten) herunterladen oder im Rathaus abholen.

Die App "Ehrensache.NRW"

Die Ehrenamtskartenvergünstigungen lassen sich auch mit Hilfe der App "Ehrensache.NRW" mobil aufrufen und noch leichter finden. Diese App erläutert das jeweilige Angebot und stellt Kontaktdaten und Anfahrtsbeschreibungen zur Verfügung. Die App ergänzt somit das online-Angebot von www.ehrensache.nrw.de . Die App "Ehrensache.NRW" steht auch als iOS-Version zur Verfügung. Die App ist geeignet für Smartphone und Tablet (Android- und iOS-Version) und kann kostenlos über den Google Play Store bzw. Apple App Store heruntergeladen werden.

Engagement-Nachweis des Landes NRW

Ein weiteres Instrument zur Anerkennung des ehrenamtlichen Engagements ist der Engagement-Nachweis des Landes NRW: „Füreinander. Miteinander – Engagiert im Ehrenamt“. Der Engagement-Nachweis belegt fachliche und soziale Kompetenzen freiwillig und bürgerschaftlich engagierter Menschen. Er bescheinigt im Ehrenamt erworbene oder nachgewiesene Fähigkeiten und hat somit über den ideellen Wert hinaus auch einen beruflichen Nutzen. Viele Unternehmen bzw. Arbeitgeber schätzen ehrenamtliches Engagement und die damit verbundenen und/oder darin erworbenen Fähigkeiten.

Seit April 2020 kann die Gemeinde Wachtberg diesen Engagement-Nachweis des Landes NRW für ehrenamtlich und/oder freiwillig engagierte Bürger der Gemeinde Wachtberg ausstellen.

Jubiläumsehrenamtskarte

Anfang April 2022 hat das Land NRW die Jubiläumsehrenamtskarte eingeführt. Sie würdigt ehrenamtliches Engagement, welches mindestens seit 25 Jahren besteht. Inhaber der Jubiläumsehrenamtskarte können landesweit die zahlreichen Vergünstigungen für Inhaber der Ehrenamtskarte nutzen. Eine Übersicht über die Angebote findet sich unter: www.engagiert-in-nrw.de .

Auch in der Gemeinde Wachtberg wird ehrenamtliches Engagement groß geschrieben. Viele Wachtbergerinnen und Wachtberger engagieren sich für und in der Gemeinde. Und das auch oft über viele, viele Jahre. Zeit, „DANKE“ zu sagen!!!  Auch in der Gemeinde Wachtberg können die Jubiläumsehrenamtskarten ausgegeben werden.

  • Sie engagieren sich seit 25 Jahren ehrenamtlich?
  • Sie kennen jemanden, der sich seit so langer Zeit engagiert?

Dann ist die Jubiläumsehrenamtskarte genau das Richtige! Bürgermeister Jörg Schmidt freut sich, die Jubiläumsehrenamtskarten persönlich zu übergeben!  (Wachtberg, 07.06.2022)

Ansprechpartnerin

Bei Fragen rund um die Ehrenamtskarte NRW und den Engagement-Nachweis NRW, sowohl von interessierten Bürger*innen wie auch von Gewerbetreibenden, die das Projekt als Vergünstigungsgeber unterstützen möchten, melden sich bitte bei:


Ackermann, Katja
Ehrenamtskoordinatorin
Köllenhof in Ließem
Telefon: (0228) 350262-37
Mobil: 0160 90501716
E-Mail: katja.ackermann@wachtberg.de